Der Verfügungsfonds 2023 ist ausgeschrieben

Der Verfügungsfonds 2023 ist ausgeschrieben
Liebe Leser:innen,   Mit der finanziellen Unterstützung durch den Verfügungsfonds, welcher durch Bund Land und Stadt gefördert wird, können Maßnahmen umgesetzt werden, die der Aufwertung der drei Quartiere Lerchenberg, Mombach und Neustadt sowie dem Wohle derer Bewohner:innen dienen. Um in einem Quartier der Sozialen Stadt auch kleinere Maßnahmen und Projekte schneller umzusetzen, als es bei den üblichen großen Baumaßnahmen der Fall ist, gibt es den Verfügungsfonds. Hierfür stehen insgesamt 10.000 € pro Quartier zur Verfügung.   Der Verfügungsfonds dient dazu, kleinere (Bau)Maßnahmen und (soziale) Kooperationsprojekte von Vereinen, Institutionen aber auch Ideen von Bürger:innen aufzunehmen und finanziell zu unterstützen. Alle Ideen und Vorschläge müssen dabei einen direkten Bezug zum Regionalfenster (Neustadt, Lerchenberg oder Mombach) haben, niedrigschwellig angeboten werden und für die Bewohner:innen zugänglich sein.    Gerne können Sie die Informationen zur Ausschreibung an Interessierte weiter geben. Bei Fragen steht Ihnen das Quartiermanagement gerne zur Verfügung. Die Richtlinien und das Antragsformular finden Sie unter www.soziale-stadt-mainz.de.   Ansprechpartnerinnen für die Antragsstellung: Neustadt und Lerchenberg: Toyah Hosni Mombach: Stefanie Lehrmann Die  Anträge müssen bis spätestens 15. Februar 2023 beim Quartiermanagement eingegangen sein.